Seite 3 von 3

Re: Pedro vermisst

BeitragVerfasst: 16. Feb 2015 15:17
von Gabi
hallo,
ja leider ist es für ihn sehr schwer die umgebung zu beschreiben, er hat aber das haus die lage des hauses und die speziellen fenster beschrieben und er soll nicht weit weg sein, von wo er entlaufen ist
leider haben wir dieses haus noch nicht gefunden aber es wird weiter gesucht, wir geben nicht auf, bis wir ihn wieder haben
lg gabi

Re: Pedro vermisst

BeitragVerfasst: 9. Mär 2015 14:24
von Gabi
Hallo,
leider gibt es noch immer nichts neues von Pedro :-(

die Tierkommunikatorin, kann auch nicht weiterhelfen, Pedro kann oder will nicht viel sagen :-(
immer nur das gleiche, kleines weißes Haus, Rund- Bogenfenstern ev sogar Gitter davor, das wars auch schon, er gibt immer wieder zu verstehen, dass er wieder nach Hause möchte, da er da wo er jetzt ist, fühlt er sich nicht wohl, er darf nicht raus in den Garten und wenn mal doch dann nur wenn es Dunkel ist,bekommt nicht die Liebe und Streicheleinheiten die er gewohnt war, Futter bekommt er auch nur das Nötigste
armer Bub und wir haben keine Ahnung wo er versteckt gehalten wird :-(
wenn Ihn wer gefunden hat, und nicht abgeben will, warum behandeln Sie Ihn dann nicht wenigstens gut, so wie es jetzt aussieht ist das alles andere als Artgerechte Haltung, warum geben Sie uns Pedro nicht einfach wieder zurück :-(
diese Woche will sich eine andere TK mit Pedro beschäftigen, aber wir hatten schon soviele und keine brachte uns weiter, meine Zweifel das eine TK helfen kann sind schon sehr groß geworden :-(

ABER WIR GEBEN DIE SUCHE NICHT AUF BIS WIR IHN WIEDER HABEN!!!!!!

lg gabi