Page 2 of 2

Re: Hurra ... endlich sind auch wir fündig geworden!

PostPosted: 2. Nov 2014 20:26
by Beautys Dosenöffner
lady56 wrote:... Ich hab mal gehört das eigentlich nicht wir uns den Hund aussuchen, sondern der Hund uns. Bei uns war das so und habs auch nie bereut.
Ja, da ist was Wahres dran! So war es bei jedem meiner Tiere!

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 2. Nov 2014 20:41
by ondine
Kirsten
Bin mal wieder im franzoesischen ;)
Expo = Exposition = Ausstellung :lol:

Gabi
Ja, ich wollte eigentlich einen Norfolk Terrier und bin mit einem Papi nach Hause gekommen :P
Ist fuer mich ein Oma Hund gewesen .NIEMALS haette ich mir so einen Hund angesehen :lol:
und jetzt ........ONLY YOU !

Zu meiner Entschuldigung : Ich bin von ihm ausgesucht worden :freuh

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 2. Nov 2014 23:14
by Teddybär
Ein süßer kleiner Kerl ... ich hoffe, dass er bald ein tolles neues Zuhause bekommt!

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 12. Nov 2014 19:14
by ondine
:freuh :freuh Espoir hat ein neues Zuhause gefunden :freuh :freuh

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 12. Nov 2014 21:04
by lady56
Oh wie schön und hat Guignol jetzt einen Spielkameraden ? :freuh

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 13. Nov 2014 11:53
by ondine
Nein, hat er nicht ....... Das Schicksal, hat es anders gewollt.

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 16. Nov 2014 12:00
by chrisi
Freut mich sehr für ihn! :lachtanz
Wo ist der Kleine denn hingekommen?

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 16. Nov 2014 12:17
by Beautys Dosenöffner
Oh, das klingt ja toll ... ich freue mich sehr für den kleinen Rüden!

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 16. Nov 2014 19:05
by lady56
Ich freue mich für den kleinen und hoffe das er nun einen Platz fürs leben hat.

Re: Espoir, ein 5-jaehriger Papi-Ruede

PostPosted: 16. Nov 2014 19:20
by ondine
chrisi wrote:Freut mich sehr für ihn! :lachtanz
Wo ist der Kleine denn hingekommen?


Ehrlich gesagt, habe ich nicht nachgefragt .
Mein Problem ist ja die Tatsache des Zweithundes gewesen, denn in meinen Augen hat jeder Hund, ein Recht
auf ein eigenes H/F . Ist ein Thema fuer sich, von daher, will ich darauf auch nicht weiter eingehen.
Nur soviel : Ich hatte mir eine zeitliche Grenze gesetzt, an der ich ihn genommen haette, falls er immer noch
im TH gewesen waere. Ich habe mit den Leuten dort abgemacht, das, wenn jemand passendes sich fuer ihn
interessieren wuerde, er dorthin abgegeben werden koennte. Von daher denke ich mal, das der Platz schon
ok ist .
Vor allem hoffe ich, das er nicht als Zweithund irgendwo 'dranhaengt ......