Flöhe... *kreisch*

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 896

Flöhe... *kreisch*

Beitragvon Keksmama » 7. Jan 2012 21:28

na prima... das neue Jahr geht ja gut los!
Pelle kratzte sich seit einigen Tagen wie verrückt - erst schob ich es aufs Futter (Umstellung), weil ich auch nichts finden konnte.
Am Donnerstag wollte ich zum TA - wegen renovierung geschlossen. Klasse! Also schaute ich mir die "Kratz-Beiß-Stellen" noch mal intensiv an - und sofort bekam ich 2 der kleinen Plagegeister zu Gesicht!
Bin also direkt (19 Uhr) ins Auto und ab zum Zooladen - nach unglaublich kompetenter Beratung :wand: bin ich bewaffnet mit einem Shampoo, Umgebungsspray (Fogger trau ich mir nicht, wegen meiner Schwester - sie ist immunsupremiert) und Flohspray (für den Hund) wieder nach Hause - Hunde gebadet, Körbchen, Sofa, Decken eingesprüht und später die Hunde nochmal eingesprüht.
Ich war fix und fertig...
Am nächsten morgen dann noch die ganze (!!!) Wohnung gründlichst gesaugt und gewischt.
Pelle scheint erstmal Ruhe zu haben, Josy kratzt sich ab und zu (macht sie aber immer im Fellwechsel - is halt ein empfindliches Tierchen), also hoffe ich, wir habens damit geschafft?!
OH Mann, eigentlich wollt ich echt noch bissl Prüfungen vorbereiten, aber neeeeeeee :kopfklatsch
Naja, drückt mal die Daumen, dass wir es damit hinter uns haben...
Oder habt ihr noch Tipps, was ich noch tun sollte?
Muss man echt nen Spot on drauf tun? Das hatte der Fach(!)verkäufer im Zooladen gesagt, aber Josy ist echt empfindlich mit sowas. Deswegen trau ich mich nicht so recht...
Keksmama
 

Re: Flöhe... *kreisch*

Beitragvon Oreo » 9. Jan 2012 11:16

Ach du meine Güte, was für ein Alptraum. :schock:

Zum Glück hatten wir noch keine Flöhe *aufHolzklopf*, insofern kann ich dir leider keine Tips geben. Wegen des Spot Ons würde ich dann doch noch mal beim TA nachfragen. Da gibt es sicherlich auch unterschiedliche und mit irgendwas sollten die Hunde schon direkt behandelt werden denke ich. Sonst bleiben die Flöhe ja auf ihnen hocken und umgehen so das Umgebungsspray, oder nicht?

Drücke ganz fest die Daumen, dass ihr die Plage schnell wieder los seid!!!
LG von Carina und Finnegan :)
Benutzeravatar
Oreo
Haudegen
 
Beiträge: 400
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flöhe... *kreisch*

Beitragvon butterflydogs » 9. Jan 2012 14:22

Bitte vergesst das Auto nicht und evtl. die Transportbox!
am besten auch gleich dem armen Schatz in den nächsten Tagen ein Spot-On gegen Flöhe geben, denn damit ist er für die nächsten 4-6 Wochen dann für die Plagegeister nicht mehr "geniessbar".

Petra + die Papillons
Papillons sind wie guter Champanger:
Prickelnd, überschäumend, aber auch sanft und allen Sinnen schmeichelnd.
Und immer für eine Überraschung gut!

LG Petra
+ die Papimeute
butterflydogs
Haudegen
 
Beiträge: 607
Registriert: 11.2011
Wohnort: 71263 Weil der Stadt
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flöhe... *kreisch*

Beitragvon Keksmama » 21. Jan 2012 11:13

upps, hab ja völlig vergessen zu berichten...
Also, wir scheinen die Flöhe los zu sein!

natürlich haben wir auch das Auto mit behandelt und meine Eltern ihre groooße Wohnung (2-Familienhaus). Die waren mächtig begeistert, aber sicher ist sicher.
Dann haben die Hunde von der TÄ doch nochn Spot On (Advantage) bekommen und es ist Ruhe bis jetzt! *hoff*

Zusätzlich füttern wird jetzt auch Knoblaugranulat.
Keksmama
 

Re: Flöhe... *kreisch*

Beitragvon konya » 21. Jan 2012 17:48

:freuh :freuh :freuh
LG
Bea, Sissi & Valentino & Alfie + Tiki & Mira im Herzen


Ein Hund ist wie Peter Pan - ein Kind das niemals erwachsen wird und deshalb immer lieben und geliebt werden kann
Aaron Katcher
Benutzeravatar
konya
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 1502
Registriert: 06.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Flöhe... *kreisch*

Beitragvon Oreo » 23. Jan 2012 10:44

Das liest man doch gern :)
LG von Carina und Finnegan :)
Benutzeravatar
Oreo
Haudegen
 
Beiträge: 400
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Parasiten"

 
cron